Terminkalender

Orlando

(Außer der Reihe)

Mittwoch, 14. Juni 2023, 20:00

Stadttheater Kaufbeuren

(Rosental 6 - 8, 87600 Kaufbeuren)

 


Virginia Woolf schrieb diesen Roman 1928 als Hommage an ihre damalige Liebe, die Schriftstellerin Vita Sackville-West. Sie hinterfragt die Geschlechterrollen, die Stellung der Frau in der Gesellschaft, ihren Zugang zur Literatur. Sie bricht dabei mit sämtlichen gesellschaftlichen Traditionen und Lesegewohnheiten ihrer Zeit. Feinsinnig und humorvoll gibt sie ihrer Überzeugung Ausdruck, dass ein Mensch nur „ganz“ sein kann, wenn er nicht durch menschenerdachte Konventionen, Sitten und Stereotype beschnitten wird.
Der Protagonist Orlando ist ein Grenzgänger: Im 16. Jahrhundert geboren und aufgewachsen im viktorianischen England wird der junge Adelige Orlando auf wundersame Weise zur Frau und kann fortan sein Geschlecht beliebig wechseln ohne dabei seine Identität zu verlieren. Er ist Frau und Mann, liebt Frauen und Männer, irritiert und fasziniert, wird verehrt und erniedrigt und bleibt doch immer bei sich selbst.

Ticket buchen

Kulturring auf Facebook

Theater in Kaufbeuren

Unsere Abonnements

  • 1