Theater

Nein zum Geld

Studio Landgraf | Rabenschwarze Komödie von Flavia Coste mit Boris Aljenovic

DiensTag, 01.10.2024

Richard Carré hat eine unglaublich hohe Summe im Lotto gewonnen: 162 Millionen Euro. Aber er will den Gewinn nicht abholen. „Nein zum Geld!“ lautet das heroische Statement, das Richard beim gemeinsamen Abendessen mit seiner Frau Claire, Mutter Rose und seinem besten Freund Etienne verkündet. Die Anwesenden können es kaum fassen und reagieren geschockt. Während Richard zu erklären versucht, dass er mit seinem Leben so zufrieden ist wie es ist, drängen ihn Frau, Mutter und Freund immer mehr in die Rolle des selbstgefälligen Außenseiters und beginnen schließlich, nach dem Lottoschein zu suchen.
In „Nein zum Geld!“ fragt Autorin Flavia Coste, wie weit wir es mit dem Verzichten treiben können und was aus einem gut gemeinten Versuch der Entsagung von Reichtum werden kann…

20:00 Uhr – N/A Uhr
im Stadtsaal Kaufbeuren